Kreisliga A1 SGM SSV/Spf. Schwäbisch Hall neuer Tabellenführer

Im Spitzenspiel in Gailenkirchen gewinnt die SGM SSV/Spf. hochverdient mit 2:6 Toren.
Der überragende Samuel Obot erzielte vier Treffer und wirbelte die Abwehr der Gailenkirchener erheblich durcheinander.
Bereits nach zwei Minuten hatte er die Führung für die SGM SSV/Spf. auf dem Fuß scheiterte aber am Torhüter von Gailenkirchen.
Der Sieg war auch in dieser Höhe mehr als verdient und hätte leicht höher ausfallen können, wären die Chancen konsequenter genutzt worden.
Da der Tabellenführer TSV Gaildorf zuhause mit 0:3 gegen den SV Dimbach verlor, übernahm die SGM SSV/Spf. die Tabellenführung dank dem besseren Torverhältnis.
Beide Mannschaften haben nach fünf Spieltagen 12 Punkte.

Am kommenden Sonntag ist beim Derby, der TSV Hessental ist im “Breit-Eich”-Stadion zu Gast.

Am “Tag der deutschen Einheit” am Donnerstag, 3. Oktober steigt dann das Spitzenspiel um 15.00 Uhr beim TSV Gaildorf.